Denim CO2 neutral

goodsociety wirkt aktiv in Projekten mit, die unsere Erde schützen und erhalten: Bei allen Produkten verwenden wir ausschließlich GOTS-zertifizierte organische Baumwolle feinster Qualität, bei deren Anbau die umweltfreundlichsten Standards gelten und sowohl auf die Natur als auch auf die Arbeitsbedingungen geachtet wird. Wir setzen, wo immer möglich, recycelte Materialen für Accessoires wie Knöpfe, Labels und Etiketten ein. Verarbeitet werden ausschließlich vegane Materialien, die keine tierischen Produkte beinhalten. Bei der Behandlung aller Produkte von goodsociety wird weitestgehend auf den Einsatz von Chemie verzichtet. Ansonsten benutzen wir, wo möglich, ausschließlich GOTS-zertifizierte Produkte.

Genauso wichtig ist es uns, unseren CO2-“Footprint” auszugleichen. In Zusammenarbeit mit der international aktiven Umweltschutz-Organisation Treedom fördert goodsociety den Wiederaufbau von Waldbeständen und somit die CO2-Absorption, was der Verunreinigung der Luft und den Konsequenzen des Treibhauseffektes entgegenwirkt. So wollen wir unseren Beitrag leisten zur Regeneration der Umwelt, der Stabilisierung von Ökosystemen und dem Schutz von Biodiversität.

goodsociety analysiert mit Hilfe von Treedom seine gesamten Aktivitäten, um die Menge an der dabei entstandenen CO2-Emission zu messen und zu neutralisieren. Dabei werden alle Unternehmensbereiche berücksichtigt: Neben der bestehenden Lieferkette – von der Rohstoffgewinnung über jeden einzelnen Schritt der Produktion bis hin zu Verpackung und Transport - berechnen wir unsere Büroausstattung, Verbrauchsmaterial und Papier, sowie unsere Geschäftsreisen, die Energie, die wir nutzen, und den gesamten IT-Bereich. Unser Anspruch als Unternehmen ist es, wie bei unserem sozialen Engagement, die Werte zu verfolgen, die einen Ausgleich auf gobaler Ebene schaffen.

Alle Materialen, die wir verwenden, werden zu über 95% in Italien hergestellt. Dabei produziert goodsociety zu 100% in Italien: Die Stoffe werden in Italien gewebt, gefärbt und veredelt und von lokalen Betrieben weiterverarbeitet. Modernste Technologien reduzieren im Waschprozess den Wasserverbrauch und den Einsatz von Chemikalien auf ein Minimum. Die kurzen Transportwege verringern nicht nur die CO2-Emissionen, sondern ermöglichen und erfordern den persönlichen Kontakt mit unseren Partnern und versichern den direkten Einblick in alle Produktionsschritte. Die Transparenz und stetige Kontrolle der Qualitäts- und Ethikstandards erlaubt unseren Kunden, jederzeit umfassende Informationen zu den Herstellungsbedingungen unserer Artikel zu erhalten.

Sie müssen für einen Kaufabschluss mit den AGB zustimmen. Vielen Dank für den Eintrag in unsere Mailingliste! Vielen Dank! Wir werden Sie benachrichtigen, sobald das Produkt verfügbar ist! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse an. Ihr Warenkorb ist leer Zwischensumme Hinweis Ich akzeptiere die AGB und bestätige, dass ich mein Widerrufsrecht zur Kenntnis genommen habe. Kasse Weiter einkaufen Erfolg In den Warenkorb Artikel verblieben Artikel verblieben